Frankreich, Säbel für Schüler der Marineschule M 1854, Fertigung COULAUX & Cie Klingenthal

Frankreich, Säbel für Schüler der Marineschule  M 1854, Fertigung COULAUX & Cie Klingenthal
Nummer: 0209

Frankreich, Säbel für Schüler der Marineschule M 1854, Fertigung COULAUX & Cie Klingenthal

Zur Anfrage

Frankreich, Säbel für Schüler der Marineschule  M 1854, Fertigung COULAUX & Cie KlingenthalFrankreich, Säbel für Schüler der Marineschule  M 1854, Fertigung COULAUX & Cie KlingenthalFrankreich, Säbel für Schüler der Marineschule  M 1854, Fertigung COULAUX & Cie Klingenthal
Bei dieser sehr dekorativen Blankwaffen aus dem 19. Jahrhundert handelt es sich nicht um eine moderne Kopie, sondern um ein zeitgenössisches Original!

Gegossenes und feuervergoldetes Messinggefäß mit asymetrischem Stichblatt und ganzer Griffkappe mit Griffring. Schwarzer Horngriff mit 10-facher Rillung. Das Stichblatt terzseitig durchbrochen mit Weinlaubranken und Anker. Der Bügel mit Schiffstau umwunden. Leicht gebogene Klinge mit Rückenzug und Hohlbahn beidseits. Am Rücken Herstellersignatur "Coulaux & Cie Klingenthal France". Lederscheide mit drei Messingbeschlägen. Am Mundblech terzseitig ein aufgelegtes Ankermotiv, ein muschelartig dekorierter Tragehaken und eine Trageöse. Eine weitere Trageöse am Mittelband. Ortblech mit Schlepper, dieser mit Reliefdekor.

Gesamtlänge 870mm, Länge blank 830mm, Klingenlänge 695mm, Klingenbreite 20mm, Gewicht mit Scheide 836g

Preis? Bitte fragen Sie an bei lander-forbach@t-online.de