Schweiz, Kanton Bern, Infasnterie- oder Gendarmeriesäbel um 1800 (ohne Scheide)

Schweiz, Kanton Bern, Infasnterie- oder Gendarmeriesäbel um 1800 (ohne Scheide)
Nummer: 0495

Schweiz, Kanton Bern, Infasnterie- oder Gendarmeriesäbel um 1800 (ohne Scheide)

Zur Anfrage

Schweiz, Kanton Bern, Infasnterie- oder Gendarmeriesäbel um 1800 (ohne Scheide)Schweiz, Kanton Bern, Infasnterie- oder Gendarmeriesäbel um 1800 (ohne Scheide)Schweiz, Kanton Bern, Infasnterie- oder Gendarmeriesäbel um 1800 (ohne Scheide)
Interessanter Säbel mit dem Berner Bären auf der Klinge

Eisengefäß mit ganzer Griffkappe, breitem Griffring, Hand-  und zwei Terzbügeln. Hölzerne Hilze mit gedrillter Messingdrahtwicklung (etwas lose). Gebogene Rückenklinge mit beidseitigem Zug im Rücken und „Berner Bär“ an beiden Klingenseiten. Klinge am Ort auf 170mm zweischneidig.

Gesamtlänge 775mm, Klingenlänge 642mm, KIlingenbreite 31mm, Gewicht 336g

 

 

Preis? Bitte fragen Sie nach unter lander-forbach@t-online.de