Marinepistole 1763/66 Fertigung St. Etienne

Marinepistole 1763/66 Fertigung St. Etienne
Nummer: 0609

Marinepistole 1763/66, geliefert an den Mittelmeerhafen von Toulon

3.850,00 €

Zur Anfrage

Marinepistole 1763/66 Fertigung St. EtienneMarinepistole 1763/66 Fertigung St. EtienneMarinepistole 1763/66 Fertigung St. Etienne
Die voliegende Pistole wurde an den französischen Mittelmeerhafen TOULON geliefert
Nussbaumvollschaft mit Messingbeschlägen, diese bestehend aus doppelbündigem Laufring, Abzugsbügel, Kolbenkappe und Schlossgegenblech für zwei Schrauben. Runder, am Pulversacvk seuitlich abgeflachter Lauf mit Kontrollstempel von St.Etienne "75 und Krone" links oben und gekreuzte Anker und "TOULON" an der Laufoberseite. Jahreszahl der Fertigung "1775" auf dem Schwanzschraubenblatt. Steinschloss mit gewölbtem Schlossblech, entsprechendem Harzhahn und runder Eisenpfanne mit Feuerschirm an der Hahnseite. Schlossplatte mit zweizeiliger Herstellersignatur "Manufacture de St. Etienne"  und Kontrollstempel "HR" unter Krone (Kontrolleur Hubert Rozier". Langer, eiserner Gürtelhaken links mit Fixpunkt an der zweiten Schlossschraube. Originaler, eiserner Ladestock mit nagelförmigem Kopf und Endgewinde. 

Gesamtlänge 410mm, Lauflänge 231mm, Kaliber des glatten Laufs 17,34mm, Gewicht 1.261g
Die Manufaktur St. Etienne lieferte sowohl an den Atlantikhafen Brest, als auch an den Mittelmeerhafen Toulon Pistolen des Modells 1763/66. Beide Muster unterschieden sich nur durch die unterschiedliche Laufgestaltung: Während die für Brest bestimmten Pistolen  auf dem Lauf einen großen, in Laufrichtung eingravierten Anker besaßen, wurden die Pistolen für die Mittelmeerflotte mit gekreuten Ankern und dem Bestimmungshafen Toulon versehen. 
Über die Anzahl der für beide Flotten gefertigten Pistolen ist leider nichts bekannt, doch kann man davon ausgehen, dass die heute noch existierenden Restbestände dieser Pistolen als sehr gering anzusehen sind, Die große Masse ging in den Seegefechten im Laufe des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges verloren.